Aktuelles

Unser neuer Kurs Geführte Entdeckungsspaziergänge ab September immer Montags von 18-19 Uhr. Den... >> mehr

Unser Sommerfest in Bildern >> mehr

Pflegehunde, die sich nachweislich noch auf einer Pflegestelle befinden, trainieren bei uns... >> mehr

Kontakt

Petra Köhler-Blank
Verhaltensberaterin und
Professionelle Hundetrainerin

Trainingsgelände 1:
Waldgelände L250
zw. Dudweiler und St.Ingbert

Trainingsgelände 2:
Obere Rischbach-Str. mündet in Rothell-Str. (ganz durch fahren, am Ende in den Wald dort liegt ein SV Platz)
St. Ingbert

Tel.: 06897/ 5 15 95
Mobil: 0177 / 722 39 81

info-at-hundeverhaltenszentrum.de

Bankverbindung:

Vereinigte Volksbank eG,
BIC GENODE51SB2
IBAN DE 40590920008312610001

Carlos

Herzlich Willkommen

im Hundeverhaltenszentrum Mensch und Hund.

"Führen und Erziehen, damit Mensch und Hund sich verstehen!"
Das haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Der Aufbau einer gesunden Beziehung zwischen dem Mensch und seinem Hund ist unser wichtigstes Anliegen. Ebenso ist die Hunde-Erziehung ein Grundpfeiler unserer Arbeit. Damit der Hund Umwelt und sozial sicher wird, trainieren wir gerne und oft außerhalb unseres Hundeschulgeländes, in der Stadt (z.B. Sulzbach, Neuweiler, St. Ingbert, Dudweiler, Saarbrücken), auf dem freien Feld, am Flughafen, in Einkaufzentren, Seniorenheimen usw.

Unserer Hundeschule finden Sie auf einem 2500 qm großen, komplett eingezäunten Waldgelände an der L 250 zwischen Dudweiler und St. Ingbert.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen das Team, unsere Hundeschule und unsere Arbeit vor und freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Unser Zentrum

Wir bieten Ihnen neben der Hundeschule mit Tierpsychologen und professionellen Hundetrainern, Hundephysiotherapie mit einer ausgebildeten Physiotherapeutin sowie Homöopathie mit einer anerkannten Tierheilpraktikerin an.

Unser Team

Wir setzen uns aus professionellen Hundetrainern zusammen, deren Wissen und Kompetenz auf langjähriger Erfahrung und fundierter Ausbildung basieren.

Unsere Philosophie

Führen und Erziehen, damit Mensch und Hund sich verstehen!

Das ist nicht nur unser Leitsatz sondern auch unser wichtigstes Anliegen in unserer Hundeschule. Mensch und Hund sollen sich verstehen dabei ist es notwendig, dass der Mensch lernt seinen Hund zu lesen und somit zu verstehen. Viele Probleme entstehen einfach nur durch Missverständnisse in der Kommunikation, da die des Menschen so anders ist als die des Hundes.

Auch der Aufbau und die Festigung einer guten Beziehung zwischen Mensch und Hund zu formen, die weder durch Gewalt noch durch Futterbelohnung bestehen kann, haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

Eine gesunde Beziehung besteht aus Vertrauen, Respekt, Verständnis und Fairness von beiden Seiten, Mensch und Hund.