Leinenführung-Workshop

Zieh doch nicht so! – Workshop Leinenführigkeit

Der Hunde zieht. Der Arm wird immer länger. Die Freude am Spaziergang wird immer weniger. Ein alltägliches Szenario bei Hundebesitzern.

Der Spaziergang mit durchhängender Leine ist für viele Mensch-Hund-Teams ein Wunschbild. Ein Training, das dem Mensch und seinem Hund zum entspannten Leinenspaziergang verhilft, ist hier ein wichtiger Ansatz.

Zur Leinenführigkeit gehören immer zwei. Die Leine nicht als Einschränkung des Hundes, sondern als Verbindung zu ihm, ein „An-die-Hand-nehmen“, zu betrachten, gehört zur Arbeit an diesem Thema dazu.

Workshop mit fester Lerngruppe - maximal 8 Teilnehmer - Theorie: 1 Schulungstermin über Zoom - Praxis: 4 Präsenztermine 115,- €

Egal für welche Trainingsmethode Sie sich entscheiden, ich helfe Ihnen die Körpersprache Ihres Hundes zu lesen und zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Hund durch Körpersprache sicher führen können!

Pflegehunde, die sich nachweislich noch auf einer Pflegestelle befinden, trainieren in den Gruppen kostenlos.