Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Kind und Hund

28. Juli 2019, 15:00 - 18:00

Workshop: Kind und Hund

Hun­de Spra­che? Damit sich Hund und Kind ver­ste­hen, müs­sen auch Kin­der die Hun­de­s­pra­che lernen.

Kin­der und Hun­de kön­nen viel gemein­sam erle­ben und viel von­ein­an­der ler­nen, aber das geschieht nicht von selbst. Eine der schöns­ten Erfah­run­gen am Zusam­men­le­ben mit einem Hund ist, ihn ver­ste­hen zu ler­nen. Wie spricht ein Hund mit uns? Was will er mir sagen? Kin­der müs­sen ler­nen, dass ein Hund sich mit­hil­fe sei­ner Kör­per­spra­che aus­drückt. Wie ist das Aus­drucks­ver­hal­ten unse­rer Hun­de? Was sagt mir mein Hund, wenn er mit dem Schwanz wedelt oder die Lef­zen nach oben zieht und aus­sieht, als wür­de er grin­sen? Ist das wirk­lich nett gemeint?

Einer für alle – alle für einen? Alle gehö­ren dazu, ob Zwei- oder Vier­bei­ner Das kann gelin­gen, wenn sich jeder an abge­spro­che­nen Regeln hält. Hun­de und Kin­der müs­sen ler­nen, mit­ein­an­der zu spie­len. Vie­le der Spiel­re­geln, die zwi­schen Kin­dern gel­ten, funk­tio­nie­ren bei Hun­den nicht oder haben sogar sehr uner­wünsch­te Effek­te. Es ist daher wich­tig, mit dem Kind Spiel­re­geln abzusprechen.

Die­se Regeln wol­len wir gemein­sam erar­bei­ten. Z. B. die Rang­ord­nung: Kin­der wer­den zuerst nicht als rang­hö­her ange­se­hen. Kin­der müs­sen eine gewis­se Rei­fe errei­chen, bevor ein Hund sie als rang­hö­her akzep­tiert. Erst dann wird der Hund den Kom­man­dos des Kin­des auch in Kon­flikt­si­tua­tio­nen Fol­ge leisten.

Wir freu­en uns dar­auf, Sie und Ihr Kind gemein­sam mit Ihrem Hund zu unse­rem Work­shop Kind und Hund bei uns begrü­ßen zu dür­fen. Die­ser fin­det am 28.07. von 15 – 18 Uhr statt. Die Kos­ten belau­fen sich auf 125 € pro Fami­lie. Es gibt Geträn­ke und Kuchen.

Wir tref­fen uns um 15 Uhr bei Fami­lie Alt in 66280 Sulz­bach, Schnap­pa­cher Weg 16 und begin­nen mit einem gemein­sa­men Tee, Kakao und Kuchen essen.

Danach wer­den wir gemein­sam ver­schie­de­ne Übun­gen mit unse­ren Hun­den machen und mehr über die Kör­per­spra­che von Mensch und Hund erfahren.

Bei unse­rer Schnit­zel­jagd mit Hund fin­den wir tol­le Sachen (genaue­res wird noch nicht verraten).

Außer­dem erar­bei­ten wir gemein­sam Regeln im Umgang mit unse­ren Hun­den, die wir fest­hal­ten in Bild und „Schrift“.

Nach erfolg­rei­chem Abschluss des Tages, gril­len wir Würst­chen und jedes Kind, das teil­ge­nom­men hat, bekommt einen „Hun­de-Füh­rer­schein“, mit dem es das erlern­te Wis­sen über Hun­de und den Umgang mit ihnen bestä­tigt bekommt.

Das Beson­de­re an die­sem Work­shop ist, dass er von einer staat­lich aner­kann­ten Erzie­he­rin und aus­ge­bil­de­ten Ver­hal­tens­the­ra­peu­tin für Men­schen mit Hun­den gelei­tet wird, die jah­re­lang ihren eige­nen The­ra­pie­be­gleit­hund in ver­schie­de­nen Berei­chen der Kin­der­er­zie­hung ein­ge­setzt hat.

Es wird beson­ders Wert dar­auf gelegt, den Inhalt des Work­shops päd­ago­gisch sinn­voll und für alle Betei­lig­ten lehr­reich zu gestal­ten. Auf den jewei­li­gen Ent­wick­lungs- und Trai­nings­stand der ein­zel­nen Teil­neh­mer wird indi­vi­du­ell Rück­sicht genom­men und eingegangen.

Wich­tig: Ein Erwach­se­ner ist wäh­rend des Work­shops anwe­send und für sein Kind und sei­nen Hund ver­ant­wort­lich. Es kön­nen nur sozi­al­ver­träg­li­che Hun­de am Work­shop teilnehmen.

Bei Inter­es­se spre­chen Sie mich ger­ne an.

Details

Datum:
28. Juli 2019
Zeit:
15:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Ort wird noch bekannt gegeben
SaarlandDeutschlandGoogle Karte anzeigen

Veranstalter

Hundeverhaltenszentrum Mensch und Hund
Telefon:
+49 (0) 6897 51595
E-Mail:
info@hundeverhaltenszentrum.de